Telefonservice unter 069 945158750

  Kostenloser Versand ab 39 €

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher einkaufen dank Trusted Shops

Espressomaschinen für Zuhause und Büro

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verfügbar
TIPP!
Olympia Moca Espressomühle Weiß
Olympia Moca Espressomühle
Inhalt 1 Stück
1.299,00 € *
Verfügbar
La Piccola - Piccola E.S.E. Pad Maschine
La Piccola - Piccola E.S.E. Pad Maschine
Inhalt 1 Stück
330,00 € *
Verfügbar
La Piccola - La Piccola Sara Classic Nero E.S.E. Pad Maschine
La Piccola - La Piccola Sara Classic Nero...
Inhalt 1 Stück
310,00 € *
Verfügbar
La Piccola - La Piccola Sara Classic Inox E.S.E. Pad Maschine
La Piccola - La Piccola Sara Classic Inox...
Inhalt 1 Stück
360,00 € *
Verfügbar
La Piccola - Piccola Perla E.S.E. Pad Maschine
La Piccola - Piccola Perla E.S.E. Pad Maschine
Inhalt 1 Stück
365,00 € *
Verfügbar
La Piccola - Cecilia 1 Brühgruppe Nero Automatik
La Piccola - Cecilia 1 Brühgruppe Nero Automatik
Inhalt 1 Stück
800,00 € *
Verfügbar
La Piccola - Piccola Gold E.S.E. Pad Maschine
La Piccola - Piccola Gold E.S.E. Pad Maschine
Inhalt 1 Stück
345,00 € *
Verfügbar
Kaffeemaschine Pinoccio C von Spinel - Edelstahl schwarz
Kaffeemaschine Pinoccio C von Spinel -...
Inhalt 1 Stück
389,00 € *
Verfügbar
Pinoccio C Edelstahl
Kaffeemaschine Pinoccio C von Spinel -...
Inhalt 1 Stück
449,00 € *
Verfügbar
NEU
Pinoccio C XL Edelstahl schwarz
Kaffeemaschine Pinoccio C XL von Spinel -...
Inhalt 1 Stück
409,00 € *
Verfügbar
Pinoccio XL Edelstahl
Kaffeemaschine Pinoccio C XL von Spinel -...
Inhalt 1 Stück
469,00 € *
Verfügbar
Pinoccio Volumetrico schwarz
Kaffeemaschine Pinoccio C Volumetrico von...
Inhalt 1 Stück
509,00 € *
1 von 4

Welche Espressomaschine soll ich kaufen?

Wenn es um die Anschaffung einer Espressomaschine geht, ist die große Frage immer die, welche Maschine auf dem Markt die richtige sei. Die Kunden wünschen sich dann, dass wir die Maschinen untereinander vergleichen und unsere Empfehlung aussprechen. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, Ihnen folgende Hilfestellung zu geben:

Die Entscheidung für den Kauf einer Espressomaschine

  • Wie groß ist die Maschine und passt sie in meine Küche? Hängen meine Küchenschränke hoch genug?
  • Wie viele Kaffees will ich pro Stunden beziehen? Wie häufig will ich die Maschine benutzen?
  • Wie  soll die Maschine aussehen? Verchromter Edelstahl? Holz? Oder Kunststoff?
  • Welche Kaffeespezialiäten will ich zubereiten?
  • Soll meine Maschine direkt an die Wasserleitung angeschlossen werden?
  • Wie laut darf die Maschine maximal sein?
  • Wie hoch ist mein Budget für die Anschaffung von Maschine, Mühle und Zubehör?


Und dann etwas technischer:

  • Dual Boiler oder Einkreis-Maschine?
  • Kupferkessel oder Edelstahlkessel?
  • Rotationspumpe oder Vibrationspumpe


Dies sind nur einige Fragen, die beim Kauf einer Espressomaschine aufkommen. Aus den Erfahrungen mit unseren Kunden braucht es gut 4 bis 5 Wochen, bis man sich zu einer Anschaffung "durchgerungen" hat. Das bedeutet, dass Sie sich gründlich informieren sollten, bevor Sie eine Espressomaschine für Zuhause oder Ihr Büro anschaffen.

Die Auswahl einer Siebträgermaschine

Eine der meist gestellten Frage ist: "Was ist der Unterschied zwischen einem Einkreiser, einer Zweikreis-Maschine und einer Dual Boiler-Maschine?" und "Ist eine Dual Boiler-Maschine wirklich nötig?".

Die meisten heute auf dem Markt befindlichen Maschinen sind Zweikreis-Maschinen (HX). Diese erlauben gleichzeitig Espresso zu brühen und Milch zu schäumen. Allerdings wird der Kesseldruck dabei etwas abfallen, da der Wärmetauscher Hitze aus dem Kessel zieht. Diesen Nachteil gleicht eine Dual Boiler Maschine voll aus. Allerdings ist sie deutlich teurer als ein klassischer Zweikreiser.

Was bringt die Dual Boiler Maschine also für Vorteile?

  • Höhere Temperaturstabilität (für konsistenten Espressogenuss)
  • Weniger Hitzeverlust zwischen zwei Espressobezügen
  • Kein Druckverlust
  • Kürzere Aufheizzeiten


Mit einer Dual Boiler Maschine haben Sie eine Espressomaschine mit zwei unabhängigen Kesseln. Jeder ist zuständig für eine einzigen Funktion. Ein Boiler für den Dampfdruck, ein Boiler für das Espressowasser. Bei einer HX-Maschine ist ein Kessel für beide Funktionen zuständig, so dass die Temperaturstabilität geringfügig leidet. Die Maschine braucht auch mehr Zeit, um den Temperaturverlust wieder auszugleichen. Gerade Espressoliebhaber, die sehr viel Cappuccino oder Latte Macchiato trinken, sollten darüber nachdenken, in einen Dual Boiler zu investieren. Tollen Espresso machen aber auch Zweikreis-Maschinen wie die Rocket Appartamento.

Rocket-Espresso-Detailansicht-oben-900px59c923ae69529

Die Qualität des Espresso

Wenn Sie jemand sind, der ausschließlich Espresso trinkt, sollten Sie dennoch an einen Dualboiler denken. Hier sagen wir, warum:

Dualboiler-Maschinen verfügen über eine bessere Temperaturkontrolle als HX-Maschinen. Und die Brühtemperatur ist eine der essentiellsten Komponenten beim Brühen von Espresso. Die Kontrolle über die Brühtemperatur erlaubt es Ihnen, die perfekte Brühtemperatur für Ihre Espressomischung oder Ihren Single Origin Espresso herauszuarbeiten und damit unterschiedliche Aromen anzusprechen. Das alles für zu einer besseren Extraktion Ihres Espresso. Und eine bessere Extraktion gibt immer einen aromatischeren Espresso.

Vibrations - oder Ratationspumpe

Der Hauptunterschied zwischen beiden Pumpenarten ist in erster Linie einmal der Geräuschpegel. Die Vibrationspumpe ist viel lauter, als eine Rotationspumpe. Rotationspumpen haben auch den Vorteil, dass sie in der Regel direkt ans Festwasser angeschlossen werden. Damit verhindert man, dass mitten in einem Espressobezug die Maschine die Arbeit einstellt, weil im Wassertank zu wenig Wasser vorrätig ist. Sehr nervtötend, wenn man gerade dabei ist, einen Topshot Espresso zu beziehen.

Vorteile der Maschinen mit Vibrationspumpe:

  • kleine Maschinenausmaße
  • geringere Wartungskosten
  • geringere Wahrscheinlichkeit von Kalkablagerungen


Vorteile der Maschinen mit Rotationspumpe:

  • viel leiser beim Betrieb
  • Druck baut sich schneller auf
  • der Motor ist nicht mit der Pumpe verbunden

Größe und Aussehen der Espressomaschine

Die Größe einer Espressomaschine wird häufig unterschätzt. Denn nicht nur die Maschine selbst zählt zum Platzbedarf, sonder auch die Espressomühle und der Abklopfkasten. Und die Tamperstation.  Deswegen ist es sehr wichtig, sich bereits Zuhause den Platzbedarf bewußt zu machen. Aus eigner Erfahrnung können wir sagen, dass man schon 60x60cm Platz haben sollte - und minimum 50cm in die Höhe.

Beim Aussehen sprechen wir nicht nur von der reinen Optik, sondern auch der damit verbundenen Qualität. Kaffi Schopp ist kein klassischer Maschinenhändler mit einer besonders großen Auswahl an Maschinen und Mühlen. Wir stellen Ihnen nur Maschinen vor, von denen wir technisch und optisch überzeugt sind. Maschinen, die wir selbst benutzen und deren Eigenarten wir kennen. Denn schließlich wollen wir Ihnen Espressomaschinen empfehlen, mit denen Sie sehr lange Spaß haben werden.