Telefonservice unter 069 945158750

  Kostenloser Versand ab 39 €

  5€ Newsletter Rabatt

  Sicher einkaufen dank Trusted Shops

Hanftee

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Hanftee

Im Falle von Hanftee ist nur Speisehanf zugelassen, da dieser ein THC-Gehalt von unter 0,2 % aufweist und somit mit 30 anderen Hanfsorten in der Liste für die industrielle Nutzung als Lebensmittel der EU zu finden ist.

Hanftee

Wirkung von Hanftee

Hanftee ist ein sehr aromatisches Getränk und wirkt auf den Körper ausgleichend und beruhigend mir seinen positiven Eigenschaften. Hanftee kann in jedem Fall zur Entspannung genutzt werden und bei Krämpfen und Migräne Linderung verschaffen. Er wirkt oft stark appetitanregend. Hanftee wird oft auch gerne im Falle von Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen eingesetzt.

Der im freien Handel erhältliche Hanftee enthält nur geringe Spuren, bis 0,2 %, des bewusstseinsverändernden THC und kann bedenkenlos getrunken werden. Da THC nicht wasserlöslich ist, würde ein Aufguss von THC-haltigen Hanfblättern auch keine nennenswerten Mengen von THC freisetzen.

Hanftee-Kanne

Was ist bei der Zubereitung von Hanftee wichtig

Der Hanftee wird mit heißem Wasser aufgegossen und 3-5 Minuten ziehen gelassen. Sehr gut schmeckt es auch, den Tee mit Milch oder Zitronensaft zu verfeinern und mit Honig oder Zucker gesüßt zu trinken. Den Hanftee können Sie durchaus etwas länger ziehen lassen, wodurch der Tee etwas stärker wird. Er ist dann noch immer bedenkenlos genießbar, da keine unerwünschten Effekte entstehen wie zum Beispiel Müdigkeit bei anderen Teesorten. Dadurch kann er auch problemlos mit anderen Tees gemischt werden.