Telefonservice unter 069 945158750

  Kostenloser Versand ab 39 €

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher einkaufen dank Trusted Shops

Nivona Kaffeemaschinen aus Nürnberg

Filter schließen
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
TIPP!
Nivona 859 CafeRomatica Kaffeevollautomat
NIVONA CafeRomatica 859 Kaffeevollautomat
Inhalt 1 Stück
1.168,77 € * 1.164,90 € *
Nicht verfügbar
TIPP!
Nicht verfügbar
TIPP!
4 Tage Lieferzeit
TIPP!
Nicht verfügbar
TIPP!
Nicht verfügbar
TIPP!

Die 800er Modelle von NIVONA Kaffeemaschinen

Bewusst präsentieren wir Ihnen nur die Flaggschiffe des Nürnberger Herstellers NIVONA. Auffälligstes Highlight der akutellen 2015er-Modellpalette dürfte wohl das hochauflösende Farbdisplay sein. Aber auch viele Verbesserungen in den Details und Wünsche der Kunden sind in die neue Gerätegeneration eingeflossen. Gemeinsam mit der Vorgängerversion 830-850 sind jedoch nach wie vor die einfache Reinigungsmöglichkeit der Brühgruppe und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis. NIVONA-Maschinen stehen eindeutig unter dem Einfluss des Schweizer Qualitätsanspruches an Kaffeevollautomaten.

Einfach Reinigung des Kaffeevollautomaten

Sauberkeit ist das höchste Gut bei der Nutzung von Kaffeevollautomaten. Die NIVONA-Vollautomaten unterstützen die Reinigung bestmöglich. Vor allem die herausnehmbare Brühgruppe lässt sich unter fließendem Wasser einfach von Kaffeefett und -resten befreien. Wenn die Dichtung der Brühgruppe dann noch mit etwas lebensmittelechtem Silikonfett behandelt wird, ist ein langes Leben der Brühgruppe garantiert.

Milchleitungen

Bei den NIVONA-Kaffeevollautomaten verschwinden die Milchleitungen nicht in der Maschine, wo man sie schlecht bis gar nicht reinigen kann. Die Milchschaumdüse lässt sich dem Brühkopf leicht entnehmen und z.B. einfach abspülen oder über Nacht in Zahnreiniger leicht reinigen.

Sauberkeit verlängert das Maschinenleben

Grundsätzlich sollten Sie Ihren Kaffeevollautomaten bestmöglich sauber halten. Entfernen Sie täglich den Kaffeetrester (Kaffeesatz) und das Rest-Wasser aus der Auffangschale. So beugen Sie der Schimmelbildung optimal vor.