Telefonservice unter 069 945158750

  Kostenloser Versand ab 39 €

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher einkaufen dank Trusted Shops

Inhaltsstoffe von Kaffee

Kaffee-Inhaltsstoffe – das steckt alles in der dunklen Bohne

In Bezug auf die Gesundheit von Kaffee ist ein Blick auf die Inhaltsstoffe durchaus interessant. Die Liste der Inhaltsstoffe von Kaffee ist lang. Grundsätzlich ist von über 100 verschiedenen Substanzen die Rede. Meist werden jedoch vor allem die sieben wichtigsten Inhaltsstoffe benannt. Den größten Anteil der Kaffeeinhaltsstoffe machen die Kohlenhydrate aus. Mit durchschnittlich 35% sorgen sie dafür, dass Kaffee zumindest ein paar Kalorien mit sich bringt. Lipide (Kaffeefette) machen 17% der Inhaltsstoffe aus.

Das Kaffeefett - Dickmacher oder Geschmacksträger?

Interessant zu wissen: Lipide gelten als besonders ungesund. Andererseits ist Fett bekanntermaßen ein Geschmacksträger. Genießen Sie Ihren Kaffee gefiltert, bleiben die meisten Lipide im Filter zurück. Daher gilt Filterkaffee als besonders gesund! Wenn Sie das volle Kaffeearoma genießen wollen, sollten Sie beim Filterkaffee eine Goldfilter verwenden. Dieser hält das Kaffeefett nicht zurück. Dies erkennen Sie schnell daran, dass sich auf Ihrem Filterkaffee ein leichter Fettfilm bildet.

Kaffeebohnen_900px

Proteine und Kaffeesäuren

Proteine sind mit rund 7,5% in der Trockenmasse vertreten. Die Cholorogensäure ist der Inhaltsstoff, der durchaus bei einigen Menschen zu Magenproblemen führen kann. Mit 2,5% handelt es sich jedoch um einen Inhaltsstoff, der eher gering in Kaffee vertreten ist. Zudem gibt es speziellen, säurearmen Kaffee, so dass Sie nicht auf den Kaffee verzichten müssen. Besonders empfehlenswert ist hier der Monsooned Malabar aus Indien.

4% Mineralstoffe, durchschnittlich 1,3% Koffein sowie 1% Niacin runden die Kaffee-Inhaltsstoffe ab.

Kaffeeinhaltsstoffe im Detail

Die folgende Aufstellung entspricht der typischen Zusammensetzung von 100ml Kaffee:

  •     200 - 800mg lösliche Kohlenhydrate
  •     100mg Eiweiß
  •     0,8mg Lipide
  •     10mg Mineralstoffe
  •     50-300mg Koffein
  •     35-500mg Chlorogensäure
  •     40-50mg Trigonellin
  •     10mg Vitamin B3
  •     500-1500mg Melanoidine
  •     Aromastoffe

Kaffee Nährwerte – so viele Vitamine und Mineralstoffe nehmen Sie zu sich

Hat Kaffee Kalorien? Oder vielleicht sogar Vitamine? Wer das belebende Getränk zu sich nimmt, der wird sich vielleicht das eine oder andere Mal diese Frage gestellt haben.

Der klassische Filterkaffee ist relativ frei von Kalorien. Auf 100g kommen hier gerade einmal 2 Kalorien. Zusätzlich dazu enthält er Vitamin B2 und Vitamin B3 sowie Kalium und Kalzium in geringen Mengen. Auf 100g Kaffee kommen 2mg Calcium und 66mg Kalium. Auch Spurenelemente, wie Eisen, Jod und Kupfer sind enthalten. Ganz so frei von Nährwerten ist Kaffee also nicht. So versorgt die Tasse Kaffee am Morgen den Körper durchaus zu einem kleinen Teil bereits mit wichtigen Mineralstoffen. Im Vergleich zu den geringen Kaffee Kalorien macht dies das Getränk zu einem interessanten Highlight am Tag.