Kategorien
Allgemein

Nespresso und die Barista Weltmeisterschaften auf Twitter

Am vergangenen Sonntag sind die Barista Weltmeisterschaften (WBC) in Bogota (Kolumbien) zuende gegangen. Neuer Barista Weltmeister ist Alejandro Mendez aus El Salvador.

Am Abend der Entscheidung sass ich bis nach Mitternacht vor dem PC, um mir den Livestream anzuschauen  und den Tweets auf Twitter zu folgen.

Nach den eigentlichen Präsentationen der 6 Final-Baristi war die Timeline auf Twitter fast das Interessanteste des Abends. Denn hier zeigte sich in voller Bandbreite der Unmut darüber, dass Nespresso als Sponsor der Baristaweltmeisterschaften auftrat.

Die einen waren ziemlich polemisch:

socialbarista
#Nespresso @ World Barista Championship? Find the failure! #WBC2011

caffecataldi
How to loose credibility : Add Nespresso as a sponsor :/ #WBC2011

SixEightKafe
Great job by Nespresso over this competition for allowing everyone to hold them in contempt #WBC2011

kjetilkaland
Nespresso-banner at the #WBC2011, WTF?

…andere hatten ihren Spass:

theposhbarista
No one has pulled out a Nespresso capsule yet. I’m thoroughly disappointed. #WBC2011

Flibster
#WBC2011 Will the winner get a top of the line nespresso machine as a prize?

…und wieder andere riefen zur Ruhe auf:

jasondominy
Barista friends, remember, the WBC is not about Nespresso, it’s about hard work from all the champs from around the world. #wbc2011

mmazour
I’m seeing a lot of #WBC2011 commentary ragging on Nespresso for daring to be a sponsor, but IMO it’s not really deserved.

Am Ende wurde es den Betreibern des Twitter-Chats wohl zu bunt:

aldocoffee
Looks like the #WBC2011 mods didn’t like the Nespresso conversation – they took the chat offline.

Ich selbst muss zugeben, dass ich selten so gelacht habe, beim Verfolgen einer Twitter-Timeline. Allerdings finde ich es ebenfalls paradox, dass Nespresso als Sponsor der Barista Weltmeisterschaften auftritt. Aber wie heisst es so schön: “Money makes the World go round”!

Mein Espresso stammt auf jeden Fall weiterhin nicht aus ‘ner Kapsel – auch wenn diese aus der Schweiz stammt! 😉

Johannes Lacker

P.S.: Wolfram Sorg, deutscher Baristameister 2011 und selbst Teilnehmer an den Weltmeisterschaften in Bogota nimmt auf seinem Wolfredo Blog ebenfalls Stellung zum Thema Sponsoring durch Nestlé. Lesenswert!

Kategorien
Kaffi Schopp News

And the winner is… – das twitter Gewinnspiel

Am 01. August startete ich hier das twitter-Gewinnspiel zum Ersten Geburstag des Online Shop vom Kaffi Schopp.

Über 160 twitter-User haben teilgenommen. Heute konnte ich dann die Gewinnerin ermitteln: gewonnen hat @EvilEnte83

Hinter EvilEnte83 steckt Anna aus Oldenburg – sie hat sich für drei Kilo BOGEN Kaffee Espresso entschieden, die sich noch heute auf den Weg nach Oldenburg machen.

Allen Teilnehmern nochmal vielen Dank für’s mitmachen und Anna viel Spass mit dem Espresso aus Schaffhausen.

Johannes Lacker

Kategorien
Allgemein Kaffi Schopp News

Feiert mit bei Twitter: Schweizer Kaffee zu gewinnen

Am 01. August 2009 ist der Online Shop vom Kaffi Schopp ans Netz gegangen und beliefert seitdem Kaffeeliebhaber in Deutschland, Österreich und den Niederlanden.

Da der Online Shop nun seinen 1. Geburtstag feiert, starte ich für alle twitter-Follower (mittlerweile sind es über 420) ein Geburtstags-Gewinnspiel.

Was gibt es zu gewinnen? Natürlich Kaffee aus der Schweiz!

Unter allen Teilnehmern verlose ich 3 kg Kaffee von BOGEN KAFFEE aus Schaffhausen – Espresso oder den Edel Schümli-Kaffee nach Wahl.

Was müsst Ihr nun tun, um den BOGEN KAFFEE zu gewinnen?

1. Dem Kaffi Schopp bei twitter folgen http://twitter.com/KaffiSchopp
2. Folgenden tweet schreiben:

Ich will bei @KaffiSchopp Schweizer Kaffee gewinnen. Mitmachen unter http://wp.me/pUgx6-FO #Kaffee #Gewinnspiel

Das war’s. Teilnehmen können alle twitterer, die mir mindestens bis zum Tag der Verlosung folgen. Einmal twittern reicht – natürlich dürft Ihr mehrmals den Text twittern, Ihr erhöht Eure Gewinnchancen damit aber nicht.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 08.08. 24:00 Uhr – am 09.08. wird der Gewinner oder die Gewinnerin ermittelt.

Wie wird man Gewinner oder Gewinnerin?

Alle teilnehmenden twitterer werden mit ihren tweets in einer Excel-Liste erfasst (mit Zeilennummer). Durch die Random-Funktion von Excel wird dann am 09.08. der Gewinner ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Spass wünscht Euch der Kaffi Schopp Mann

Johannes Lacker

Kategorien
Kaffi Schopp News

Kaffi Schopp on twitter

twitterDas Micro-Blog-System twitter wird zur Zeit durch die Vorgänge im Iran häufig in den Medien erwähnt. Über twitter senden viele demonstrierende Iraner Informationen über die aktuelle Lage im Land ins Ausland und umgehen damit die staatliche Zensur.

Das Kaffi Schopp wird twitter nun ebenfalls einsetzen, natürlich zu einem völlig unpolitischen Zweck. Sie werden über twitter in das Tagesgeschehen rund im das Kaffi Schopp eingebunden, seien es die aktuelle Ereignisse rund um den Kaffee aus der Schweiz oder Besuche bei Kaffeeröstereien und Lieferanten oder einfach nur ein guter Kaffee, den ich gerade trinke.

Da ich das Medium Twitter bisher auch noch nicht verwendet habe, bin ich selbst gespannt, was sich daraus ergibt. Wir lassen uns also alle ein wenig überraschen. 😉

Johannes Lacker