Kategorien
Allgemein

1. Schweizer Tuesday Night Throwdown – die Sieger

Der erste Tuesday Night Throwdown (TNT)  in der Schweiz  war gestern abend in Bern ein voller Erfolg!

Im Adriano’s Café & Bar machten 22 Mitstreiter den Sieger unter sich aus. Gewonnen haben schliesslich, nach einem regelrechten Kopf-an-Kopf-Rennen, Anna Käppeli und Tinu Egger.

Dass Anna und Tinu als gleichwertige Gewinner aus dem TNT kamen, verwundert nicht, denn Anna Käppeli ist Schweizer Baristameisterin von 2007 und Martin “Tinu” Egger der amtierende Schweizermeister in der Latte Art. Schlussendlich konnte sich die Jury nicht entscheiden und kürte beide zum Sieger.

Philipp Meier, Anna Käppeli, Tinu Egger und Adrian Iten
Philipp Meier, Anna Käppeli, Tinu Egger und Adrian Iten

Organisiert wurde der Barista Battle von Adrian Iten (Adriano’s) und Philipp Meier (Shisha Bar Thun). Beider Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Ziel war es, 20 Teilnehmer zu mobilisieren und einfach einen tollen Abend mit guter Stimmung zu haben. Das ist einfach nur gelungen!

Dass vor allem die Stimmung stimmte, war nicht zuletzt den grossen Fanclubs des “Cesary” und der Burgdorfer-Clique rund um Tinu Egger zu verdanken.

Der TNT brachte Kaffeeliebhaber und Leute aus der Kaffeebranche in lockerer Atmosphäre zusammen und muss, da waren sich alle Anwesenden einig, bald wiederholt werden. Und nicht nur in Bern, sondern auch in  anderen Städten und Kaffeebars in der Schweiz. Schon kurz nach dem Ende des gestrigen Wettbewerbs wurde heiss diskutiert, welcher Standort ebenfalls geeignet sein könnte, um einen nächsten TNT abzuhalten. Wir dürfen also gespannt sein!

Mehr Infos, Kommentare und Fotos gibt’s im Blog zum Tuesday Night Throwdown.

Wer es gestern verpasst hat, sollte auf jeden Fall das nächste Mal teilnehmen – es lohnt sich und macht unheimlichen Spass! 😉

Johannes Lacker