Kategorien
Kaffee & Espresso Kaffeeröstereien

Schweitzers Dunkle Röstung

Heute zu Wochenbeginn möchte ich Ihnen eine Kaffeemischung vorstellen, die ich Ihnen eigentlich nicht vorstellen dürfte, da sie diesen Kaffee nicht über “Kaffi Schopp” beziehen werden können. Auch stammt er nicht aus einer kleinen Schweizer Rösterei, sondern im Gegenteil aus der größten in der Schweiz, nämlich der Delica AG in Birsfelden (Kanton BL). Sie gehört zur MIGROS Gruppe, dem größten Einzelhandelsunternehmen in der Schweiz. Etwa 14.000 Tonnen Rohkaffee werden jedes Jahr in Birsfelden geröstet.

Im Rahmen meiner Vorbereitungen für “Kaffi Schopp” habe ich auch “Schweitzers” Dunkle Röstung verkostet. Wenn man sich das Bohnenbild anschaut, findet man schon die eine oder andere Bruchbohne, was dafür spricht, dass hier im industriellen Maßstab geröstet wird. Dennoch war ich wirklich über den Geschmack positiv überrascht. Kräftig und vollaromatisch begeistert diese Röstung durch das typische Schweizer ‘Schümli’-Kaffee-Aroma. Der Kaffee eignet sich dabei hervorragend für den Kaffee-Vollautomaten oder Siebträgermaschinen und kann als Kafi Nature, Kafi Crème oder mit Milch getrunken werden.

Die dunkle Röstung von “Schweitzers” ist ein Versuch wert.

P.S.: die MIGROS schreibt sich zwar mit einem “S” am Ende, spricht sich aber “Migro”.

Kategorien
Kaffee & Espresso Kaffeeröstereien

Mäder Creme Schümli

Aktuell in der persönlichen Verkostung habe ich die Creme Schümli Mischung der Rösterei Mäder.

Für diese Mischung werden helle und dunkle Kaffeebohnen (sprich unterschiedliche Röstgrade) gemischt. Die einzelnen Rohkaffees wurden alle einzeln im Langzeitröstverfahren schonend veredelt und ergeben so einen ausgewogenen Genuss. Gebrüht erhalten Sie ein mildes Aroma, vereint mit einer kräftigen Note. Optimal für Kafi Nature, Kafi Crème oder einen milden Espresso.

Als Espresso getrunken, ist er milder als z.B. der Chicco d’Oro Tradition, den ich insgesamt runder im Geschmack finde. Als Basis von Kaffeespezialitäten mit Milch allerdings, also einem Latte Macchiato oder einem Cappucchino, ist er wunderbar geeignet (zumindest nach meiner persönlichen Einschätzung).

Meine Frau, die immer sehr kritisch auf Wechsel bei den von mir eingesetzten Kaffeemischungen reagiert, hat die Creme Schümli Mischung von Mäder als gut empfunden.

Die Rösterei Mäder, die selbst in Deutschland sitzt, lässt in Uznach (Kanton SG) im Schweizer Qualitäts Röst Center (kurz SQRC) rösten und importiert dann den Kaffee nach Deutschland. Eigentümer des SQRC sind Roland Breithaupt (Mäder Kaffee) und Ernst Rickli (Real Café).

Kategorien
Kaffee & Espresso Kaffeeröstereien Kaffi Schopp News

Kaffee von Chicco d’Oro

Das Zusammentreffen mit dem Kaffee

Kaffee von Chicco d’Oro Kaffee führt mich schon bis in das Jahr 2002 zurück, als ich mir einen Traum erfüllen und einen Jura S9 Kaffeevollautomaten kaufen konnte. Dementsprechend musste ich natürlich auch passende Kaffeebohnen für die Maschine verwenden. Und was lag näher, als mir einen italienischen Lavazza Espresso zu kaufen? Leider schmeckte mir dieser Kaffee überhaupt nicht, er war mir viel zu bitter.

Kaffee für den Vollautomaten Chicco d'Oro
Kaffee für den Vollautomaten Chicco d’Oro

Bei einem meiner regelmäßigen Besuche in der Schweiz kaufte ich deshalb ein Kilo des Kaffees auf Vorrat und brachte diesen mit nach Deutschland.

Und wieder hatte ich mein Aha-Erlebnis: der Kaffee schmeckte auf Anhieb, voll und rund im Geschmack. Und nicht nur mir gefiel diese Röstung, meine Frau, zwei Freundinnen meiner Frau, meine Schwester, alle waren von dieser Röstung aus der Schweiz begeistert. Also musste ich bei den kommenden Besuchen in der Schweiz alle legalen Möglichkeiten ausnutzen und soviel Kilogramm Chicco d’Oro Tradition über die Grenze bringen wie möglich, um mein Umfeld mit diesem Kaffee zu versorgen. Und glücklicherweise fand ich auch noch einen deutschen Kaffeevertrieb, der den Kaffee über das Internet vertreibt.

Chicco d’Oro Kaffee eignet sich für den Kaffeevollautomaten

Der Chicco d’Oro Tradition ist nach wie vor mein Kaffee für alle Tage, er ist optimal geeignet für den Einsatz im Kaffeevollautomaten.

Chicco d'Oro
Chicco d’Oro

Die Rösterei Chicco d’Oro (dt: Goldbohne) sitzt in Balerna im Tessin, nördlich von Chiasso. Informationen zur Rösterei finden Sie hier. Die Mischung Tradition von Chicco d’Oro verbindet die italienische Espressokultur mit den typischen Charakterzügen des Schweizer Kaffees: er ist vollaromatisch, säurearm und ist handwerklich geröstet. Mit diesem Kaffee von hat sich Chicco d’Oro nicht nur in der Schweiz einen Namen gemacht. Er ist einer der beliebtesten Espressi der Eidgenossen. Und obwohl als Espresso ausgewiesen, eignet sich die Mischung Tradition auch perfekt als würziger Schümli Kaffee. Ein echter Allrounder für den Kaffeevollautomaten.