Kategorien
Allgemein

Mein 1. August in der Schweiz

Mittlerweile ist es schon einige Jahre her (ehrlicherweise schon fast 20), als ich meinen ersten 1. August in der Schweiz feiern konnte.

Der Schweizer Nationalfeiertag erinnert an die Gründung der Schweiz am 01.08.1291, bei dem sich die drei Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden den Rütli-Schwur gaben. Zur 700-Jahr-Feier dieses bekannten Rütli-Schwures arbeitete ich im Grand Hotel Kronenhof in Pontresina (Engadin / Graubünden).

Als Betriebsassistent war es u.a. meine Aufgabe, das Champagner-Buffet für die 01. August-Feier des Hotels aufzubauen. Gesagt, getan. Die Schweizer Fahne bildete dabei das Tischtuch, auf dem ich alle Gläser und die Sektkühler stellte und sorgfältig anordnete. In meinen Augen sah das alles sehr sehr schön aus.

Mein Hoteldirektor, Edwin A. Lehmann, ein Schweizer, sah das aber offensichtlich anders. Als er die Fahne als Tischtuch missbraucht sah, wies er mir an, die Gläser sofort abzubauen, und die Schweizer Fahne zu entfernen. Eine Schweizer Fahne könne man nicht als Tischtuch verwenden. Das würde die Fahne entweihen.

Verdutzt baute ich das Buffet wieder ab und entfernte die Fahne. Mir als Deutschem ist die Heiligkeit der Fahne fremd, aber natürlich respektierte ich den Wunsch von Herrn Lehmann.

Heutzutage scheint man mit dem Schweizer Kreuz und der Fahne etwas entspannter umzugehen, schliesslich gibt es nichts, auf dem sich kein Schweizer Kreuz findet. Wer einmal einen Schweizer Souvenirladen betreten hat, weiss wovon ich rede.

Nichtsdestotrotz wünsche ich der Schweiz (bzw. der Schweizerischen Eidgenossenschaft, wie das Land offiziell heisst), einen schönen 01. August und gratuliere zum 720.  Geburtstag.

Johannes Lacker

Kategorien
Allgemein Schweizer Kochrezepte

Die Schweiz feiert Geburtstag – Kaffi Schopp auch!

Am kommenden Sonntag, dem 01. August, feiert die Schweiz mal wieder Geburtstag. “Geboren” wurde die Schweiz im Jahre 1291, als sich die Schweizer Urväter auf der Rütli-Wiese oberhalb des Vierwaldstätter Sees schworen, “ein einzig Volk von Brüdern” zu sein. Durch diesen feierlichen Eid war die Eidgenossenschaft geboren.

2010 wird die Schweiz somit 719 Jahre alt. 718 Jahre später schwor ich mir, die deutschen Kaffeefreunde mit Kaffee aus der Schweiz zu versorgen – und nun kann der Online Shop vom Kaffi Schopp seinen Ersten Geburtstag feiern.

Einladung zur Blogparade

Damit möglichst viele Kaffee- und Schweiz-Geniesser mit mir feiern, lade ich Euch ein, mir von Eurer Beziehung zur Schweiz, ihrer Küche und/oder ihrer Gastronomie zu erzählen.

Stellt Euer Schweizer Lieblingsgericht vor (z.B. Fondue oder Raclette), Euren Schweizer Lieblingskäse, Eure Lieblingsbeiz in Basel, Zürich oder Bern (oder sonst wo) oder auch Euren Lieblingswein, den Ihr aus Eurem Schweizurlaub immer mitbringen müsst. Kurz – was verbindet Euch mit der Schweiz in Bezug auf Essen und Trinken – daheim oder in der Gastronomie.

Ihr könnt gewinnen!

Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden! Unter allen Teilnehmern verlose ich folgende Köstlichkeiten:

1. Platz 1x Kochbuch “Schwiizer Chuchi” von Betti Bossy

2. Platz 1x die “Grand Selection” Bio Tee der SIROCCO AG aus Schmerikon

3. Platz 1x eine Flasche 75cl Aigle Les Murailles “Eidechsliwein” von Henri Badoux – gestiftet von schweizerweineonline.de

Die Teilnahme-Bedingungen sind wie folgt:

Schreibt in Eurem Internet-Blog, was Euch kulinarisch mit der Schweiz verbindet und postet z.B. Euer Schweizer Lieblingsrezept. Euren Artikel verlinkt Ihr bitte hier in den Kaffi Schopp Blog (per Trackback – damit ich weiss, dass Ihr teilnehmt). Solltet Ihr keinen eigenen Blog haben, schreibt einfach in den Kommentaren. Euren Artikel solltet Ihr bis zum 15.  August fertig haben. Die besten Stories werden dann prämiert.