Schlagwort-Archive: Kaffi Schopp

Kaffi Schopp Webshop neu mit Artikelbewertungen

Der Webshop des Kaffi Schopp hat ein neues Feature erhalten: ab sofort können Sie Ihre Bewertung für den von Ihnen gekauften Kaffee oder die Schokolade abgeben. Damit helfen Sie anderen Kunden bei Ihrer Entscheidung für das eine oder andere Produkt.

Den Bewertungsbutton finden Sie entweder in der rechten Spalte neben dem Produkt (“Diesen Artikel bewerten”) oder einfach unter dem jeweiligen Artikel, wenn er bereits schon bewertet wurde. Auf Ihre Bewertungen freut sich

Johannes Lacker

Kaffi Schopp im September

Seit dem 01. August ist der Kaffi Schopp Webshop online und viel hat sich in diesen Wochen getan. Neben neuen Artikeln im Sortiment (z.B. Espressotassen und dem TampingTom), sind vor allem zahlreiche Kunden auf das Angebot des Kaffi Schopp aufmerksam geworden.

Doch weitere Neuerungen kündigen sich an. Aktuell übersetze ich den Shop ins Englische, um auch den ausländischen Eidgeniessern das Sortiment besser vorstellen zu können. Und ab sofort ist es möglich, die Schweizer Kaffees auch gemahlen zu erhalten. Dazu kann bei der Bestellung angegeben werden, ob ganze oder gemahlene Kaffeebohnen für Filterkaffee, die Pressstempelkanne oder für den Espressokocher gewünscht werden.

Um das Angebot des Kaffi Schopp aber noch weiter zu verbessern, bitte ich Sie, liebe Blogleser, mir zu helfen. Teilen Sie mir im Feedback-Formular des Kaffi Schopp Ihre Wünsche und Anregungen direkt mit. Sprechen Sie offen alles an, was Sie vom Kaffi Schopp erwarten. Und wenn Sie mir bei der Gelegenheit Ihre Postadresse mitteilen, erhalten Sie aus dem Sortiment des Kaffi Schopp ein kleines Dankeschön für Ihre Mühe.

neuchatel-suchard

Ich wünsche Ihnen einen schönen September und damit einen guten Start in den Herbst.

Johannes Lacker

P.S.: Empfehlen möchte ich aktuell den Besuch der Ausstellung “Die Welt von Suchard” in Neuchâtel im Musée d’art et d’histoire (Esplanade Léopold-Robert 1). Die Ausstellung zeichnet das industrielle Abenteuer der Firma Suchard nach, welches 1826 mit der Gründung der Schokoladenfabrik durch Philippe Suchard begann (hier die Ausstellungsbeschreibung als *.pdf)

Wir mahlen Ihren Kaffee!

Laut aktueller Statistiken des Deutschen Kaffeeverbandes sind immernoch 80% allen getrunkenen Kaffees Filterkaffee. Und da nicht jeder Filterkaffeetrinker eine Kaffeemühle sein eigen nennt, bietet das Kaffi Schopp im Webshop nun die Möglichkeit an, den Schweizer Kaffee auch gemahlen zu bestellen. Dabei können Sie aus den Mahlgraden für die Pressstempelkanne (French Press), für Filterkaffee oder für den Espressokocher (Bialetti-Kanne) wählen.

Nach dem Mahlen verpacken wir Ihren Kaffee wieder aromadicht, so dass Sie den vollen Genuss des Aromas geniessen können.

Johannes Lacker

Kaffi Schopp lernt Englisch

Seitdem der Webshop des Kaffi Schopp unter www.kaffischopp.de geöffnet ist, habe ich bereits einige Bestellungen aus dem Ausland erhalten – ich hatte darüber schon berichtet.

Die Quote der Auslandsbestellungen liegt immerhin bei 20%, so dass ich mich dazu entschlossen habe, den Webshop ins Englische zu übersetzen und damit auch den nicht-deutsch-sprachigen Kunden den Genuss aus der Schweiz anzubieten.

Da ich schon für die deutsche Version einige Zeit gebraucht habe, wird die englische Sprachversion des Kaffi Schopp sicher nicht vor Mitte September fertig werden. Dennoch bin ich mir sicher, dass sich der Aufwand lohnt.

Wir machen uns also fleissig an die Übersetzung und sagen schon jetzt Welcome to the Swiss Peak of Pleasure!

Johannes Lacker

Buch "Schaerer Latte Art" – meine persönlichen Erfahrungen

Vor einiger Zeit hatte ich das Buch “Schaerer Latte Art” besprochen, in dem der südkoreanische Latte Art Künstler Young Min Lee zeigt, wie über 40 verschiedene Latte Art Designs in den Kaffee gegossen bzw. gezeichnet werden.

Dass die Anleitungen in dem Buch tatsächlich nützlich sind, habe ich mittlerweile selbst erfahren können. Auch wenn bei mir natürlich auch kein Meister vom Himmel gefallen ist, so bin ich doch mit dem einen oder anderen Ergebnis meiner Latte Art recht zufrieden:

Latte Art Herz

Latte Art Herz

Latte Art Farnblatt

Latte Art Farnblatt

Bisher konnte man das Buch “Schaerer Latte Art” nur direkt in der Schweiz bestellen. Für den deutschen Markt hat der Webshop des Kaffi Schopp jetzt den Vertrieb übernommen. Nach wie vor kostet das Buch EUR 29,80, allerdings entfallen die hohen Portokosten aus der Schweiz. Für EUR 1,90 Versandkostenanteil versenden wir das Buch an die künftigen Latte Art Meister in Deutschland.

Johannes Lacker

10% auf 100% SWISS MADE

Auch im Kaffi Schopp feiern wir den Nationalfeiertag der Schweiz. Dieser ist Grund genug, unseren Kunden am 1. August 10% Feiertagsrabatt auf das gesamte Sortiment zu gewähren.

100SwissMade

Beim Bestellvorgang im Webshop des Kaffi Schopp wird bei der Bezahlung im Warenkorb automatisch der genannte Feiertagsrabatt abgezogen.

Dieser Rabatt gilt nur am 01. August 2009, dem Schweizer Nationalfeiertag.

Schweizer Kaffee online kaufen – Schümli, Espresso und Single Origins im Kaffi Schopp

Seit dem vergangenen Montag kann der Liebhaber des Schweizer Kaffee diesen online im Webshop des Kaffi Schopp kaufen.

Das Kaffi Schopp bietet Bohnenkaffee der Röstereien Bertschi Café Birsfelden, Bogen Kaffee Schaffhausen, Blaser Café Bern, Cafè Badilatti Zuoz, Kaffeeschmiede Langnau i.E., La Semeuse La Chaux-de-Fonds, Pausa Caffè Rivera sowie Rast Kaffee Ebikon.

Ergänzt wird das Sortiment durch die beiden Hersteller von Schweizer Premium Schokoloden Beschle Chocolatier Suisse aus Basel und Idilio Origins Premium Swiss Chocolate ebenfalls aus Basel.

Zu beziehen sind die genannten Sortimente im Online Shop unter www.kaffischopp.de

Johannes Lacker

Ein kleiner Schritt für die Menschheit…

…aber ein grosser Schritt für mich.

Der Webshop des Kaffi Schopp ist unter www.kaffischopp.de soeben online gegangen.

Sie sind herzlich willkommen! Ich freue mich darauf, Sie im Webshop zu begrüssen und mit Ihnen den Eidgenuss zu teilen.

So präsentiert sich der Kaffi Schopp Webshop dem Besucher

So präsentiert sich der Kaffi Schopp Webshop dem Besucher

Und sparen Sie bitte nicht mit Ihren Kommentaren und Anregungen, denn diese sind mir besonders wichtig.

Es freut sich auf Sie

Johannes Lacker

Erste Lieferung angekommen!

Am Freitag der vergangenen Woche habe ich die Erstbestellungen für den Webshop des Kaffi Schopp aufgegeben.

Die meisten Lieferungen erhalte ich erst in der kommenden Woche, da ich sie direkt aus der Schweiz beziehe. La Semeuse, Bertschi Café sowie Cafè Badilatti haben jedoch deutsche Importeure, über die ich den Röstkaffee bestellen kann.

Heute nun erhielt ich die Erstbestellung der Rösterei Cafè Badilatti aus Zuoz im Oberengadin. Aus dieser Bündner Rösterei vertreibt das Kaffi Schopp die Mischungen Engiadina, Bernina, Espresso Bar und St.Moritz Café:

Erste_Lieferung

In den Regalen tut sich etwas… 😉

Johannes Lacker

Kaffee ist Exportgut Nr. 1 der Schweiz

Nicht Schokolade, nicht der Käse, nein, Exportgut Nr. 1 der Schweiz ist seit 2008 Kaffee.

Die Nespresso-Kapseln, die für den weltweiten Markt in der Schweiz produziert werden, haben die Schweiz zum “Kaffee Land” gemacht. Nespresso ist ein Export-Schlager: im vergangenen Jahr exportierte die Schweiz Kaffee im Wert von rund einer Milliarde Franken ins Ausland:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=17ki4M6V2V0]

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich zu den Nespresso-Kapseln stehe. Tatsächlich habe ich ein sehr ambivalentes Verhältnis zu Ihnen:

+ tolle Lifestylewelt, die um das Produkt Kaffee herum aufgebaut wurde (Stichwort: George Clooney)

+ hoher Grad an Benutzerkomfort (sauberes Aufbrühen und konstantes Kaffeeergebnis in der Tasse)

+ Kunden werden an Single Origin Kaffees, sogenannte Lagen Kaffees, herangeführt, die bei Nespresso “Grand Cru” heissen

+ als Unternehmer schaue ich gerne, wie Nespresso die Marke aufbaut

+ als Unternehmer interessiert mich die konsequente Art der Kundenbindung und des Monopolaufbaus rund um das Nespresso-System

Dagegen stehen für mich:

keine Angabe zum Röstdatum

was ist in der Kapsel, wie sieht der darin enthaltene Kaffee aus?

Unmengen an Aluminium-Müll, die nur zum Teil recycled werden

der Kunde hat keine Alternative zur Nespresso-Kapsel

Kapseln können nur via Internet oder in den Nespresso-Shops nachgekauft werden

Nespresso ist ein geniales Produkt, allerdings ohne Geschichte und Seele

George Clooney kann nicht Kaffee rösten

Wir vom Kaffi Schopp werden dazu beitragen, dass der Kaffee aus Schweizer Röstereien sich weiterhin so exzellent verkauft – allerdings unterstützen wir nur kleine- und mittelständische Unternehmen, mit deren Philosophie wir eins sind.

Einen schönen Abend im Kaffi Schopp wünscht

Johannes Lacker

Videoquelle: swissinfo.ch