Kategorien
Schweizer Kochrezepte

1. August Küche: Schweizer Wurstsalat

In keinem Schweizer Land-Gasthof darf er fehlen: der Schweizer Wurstsalat. Und wer ihn einmal gegessen hat, wird in nicht vergessen – der aromatisch-würzige Geschmack geht einem nicht mehr aus dem Kopf.

Schweizer Wurstsalat

Ein typischer – und traditioneller – Anlass für den Schweier Wurstsalat ist die
1. August – Feier.  Am Schweizer Nationalfeiertag, dem sogenannten Bundesfeiertag, wird dem Schwur der drei Schweizer Ur-Kantone auf der Rütli-Wiese (“dem Rütli”) oberhalb des Vierwaldstädter Sees gedacht.

Zuerst wird das Schnittlauch Dressing zubereitet:

1 TL milder Senf
1 EL Kräuteressig
3 EL Sonnenblumenöl
1/2 EL Mayonnaise
1 Bund Schnittlauch fein geschnitten

alles in einer Schüssel gut verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer würzen

Salat

6 Cervelats oder ca. 600g Leberkäse in ca.1cm breite Streifen schneiden
100g Gruyère oder Appenzeller ebenfalls in ca. 1cm breite Streifen  schneiden
2 Tomaten halbieren und in 5mm breite Scheiben schneiden
6 kleine Essiggurken würfeln
1 kleine Zwiebel fein hacken
20g Zwiebelsprossen (oder Frühlingszwiebeln) beigeben und mischen

Blätter von Kopfsalat auf Teller verteilen und Wurst-Käse-Salat darauf anrichten.

2 hart gekochte Eier in Scheiben schneiden und auf den Salat garnieren.

Fertig. Jetzt steht einer zünftigen 1. August Feier nichts mehr im Weg. Dazu servieren wir einen frischen Fendant aus dem Wallis, z.B. den Fendant du Valais AOC Blanc d’Amour, und knuspriges Bauernbrot.

En Guete wünscht

Johannes Lacker

Rezeptidee und Bildquelle: Betty Bossi Verlag “Das neue Salatbuch
Kategorien
Allgemein Schweizer Kochrezepte

Die Schweiz feiert Geburtstag – Kaffi Schopp auch!

Am kommenden Sonntag, dem 01. August, feiert die Schweiz mal wieder Geburtstag. “Geboren” wurde die Schweiz im Jahre 1291, als sich die Schweizer Urväter auf der Rütli-Wiese oberhalb des Vierwaldstätter Sees schworen, “ein einzig Volk von Brüdern” zu sein. Durch diesen feierlichen Eid war die Eidgenossenschaft geboren.

2010 wird die Schweiz somit 719 Jahre alt. 718 Jahre später schwor ich mir, die deutschen Kaffeefreunde mit Kaffee aus der Schweiz zu versorgen – und nun kann der Online Shop vom Kaffi Schopp seinen Ersten Geburtstag feiern.

Einladung zur Blogparade

Damit möglichst viele Kaffee- und Schweiz-Geniesser mit mir feiern, lade ich Euch ein, mir von Eurer Beziehung zur Schweiz, ihrer Küche und/oder ihrer Gastronomie zu erzählen.

Stellt Euer Schweizer Lieblingsgericht vor (z.B. Fondue oder Raclette), Euren Schweizer Lieblingskäse, Eure Lieblingsbeiz in Basel, Zürich oder Bern (oder sonst wo) oder auch Euren Lieblingswein, den Ihr aus Eurem Schweizurlaub immer mitbringen müsst. Kurz – was verbindet Euch mit der Schweiz in Bezug auf Essen und Trinken – daheim oder in der Gastronomie.

Ihr könnt gewinnen!

Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden! Unter allen Teilnehmern verlose ich folgende Köstlichkeiten:

1. Platz 1x Kochbuch “Schwiizer Chuchi” von Betti Bossy

2. Platz 1x die “Grand Selection” Bio Tee der SIROCCO AG aus Schmerikon

3. Platz 1x eine Flasche 75cl Aigle Les Murailles “Eidechsliwein” von Henri Badoux – gestiftet von schweizerweineonline.de

Die Teilnahme-Bedingungen sind wie folgt:

Schreibt in Eurem Internet-Blog, was Euch kulinarisch mit der Schweiz verbindet und postet z.B. Euer Schweizer Lieblingsrezept. Euren Artikel verlinkt Ihr bitte hier in den Kaffi Schopp Blog (per Trackback – damit ich weiss, dass Ihr teilnehmt). Solltet Ihr keinen eigenen Blog haben, schreibt einfach in den Kommentaren. Euren Artikel solltet Ihr bis zum 15.  August fertig haben. Die besten Stories werden dann prämiert.

Kategorien
Kaffi Schopp News

10% auf 100% SWISS MADE

Auch im Kaffi Schopp feiern wir den Nationalfeiertag der Schweiz. Dieser ist Grund genug, unseren Kunden am 1. August 10% Feiertagsrabatt auf das gesamte Sortiment zu gewähren.

100SwissMade

Beim Bestellvorgang im Webshop des Kaffi Schopp wird bei der Bezahlung im Warenkorb automatisch der genannte Feiertagsrabatt abgezogen.

Dieser Rabatt gilt nur am 01. August 2009, dem Schweizer Nationalfeiertag.