Archiv der Kategorie: Kaffee & Espresso

Kaffee und Espresso aus Kaffeeröstereien, die nach traditioneller Trommelröstmethode arbeiten, sind unsere Lieferanten. Ob Schweizer Schümli Kaffee, der Kaffee für den Vollautomat, oder italienischer Espresso, immer finden Sie Kaffeebohnen, die aufgrund der klassischen Röstung säurearm sind. Im Kaffi Schopp Blog stellen wir Ihnen diese Kaffeemischungen, hergestellt in ausgewiesenen Kaffeemanufakturen, vor. Vor allem prämierter und zertifizierter Kaffee und Espresso stehen dabei in unserem Fokus.

Monsooned Malabar

Kaffeepflanzen

Kaffeepflanzen

Der Ursprung von dem Monsooned Malabar Kaffee

Während viele Menschen Indien als den Produzenten von feinen Tees halten, baut das Land schon seit mehr als 150 Jahre außergewöhnlichen Kaffee an. Heute ist Indien der fünftgrößte Produzent von Arabica-Kaffee weltweit, hinter Brasilien, Kolumbien, Mexiko und Äthiopien.

Weiterlesen

Teil 4 unserer Interview Serie: Auf eine Tasse Kaffee mit Hoppenworth & Ploch

Fortsetzung der Interview Serie Teil 4: Mit Kaffeerösterei Hoppenworth & Ploch:

Diese Woche begrüßt der KaffiSchopp den Kaffee der Rösterei Hoppenworth & Ploch im Sortiment. Aber davor mussten sich die Deutschen Spezialitätenkaffee Röstmeister 2018 natürlich unseren Interview Fragen stellen.

 

RÖSTEREI

RÖSTEREI

Weiterlesen

Die Geschichte von Milch im Kaffee

Milch trifft Kaffee

Milch im Kaffee- die begehrte Kombination

Eine der wohl schönsten Kombinationen ist definitiv die Milch im Kaffee. Aber die zwei Kaffeeliebhaber Favoriten waren nicht immer eine feste Kombination. Aber woher kommt die heute nicht mehr wegdenkbare Traummischung?

Weiterlesen

Teil 3 unserer Interview Serie: Auf eine Tasse Kaffee mit Peter Demmel

Kaffee-Sommelier Peter Demmel

Fortsetzung der Interview Serie Teil 3:

6 Jahre später und wir möchten euch zum Thema Kaffee, im Rahmen unserer Interview Serie, die Rösterei Demmel erneut vorstellen. Nicht nur der Kaffi Schopp ist ein großer Liebhaber des Kaffees, sondern auch unsere Kunden schätzen den Kaffee des sympathischen Familienunternehmens.

Weiterlesen

Teil 2 unserer Interview Serie: Auf eine Tasse Kaffee mit Barista Passione

Mirjam und Finn von Barista Passione

Mirjam & Finn von Barista Passione

Fortsetzung der Interview Serie Teil 2:

Schon länger verfolgt das Kaffi Schopp Team den liebevoll gestalteten und authentischen Blog von Barista Passione.

Weiterlesen

Richtig tampern – Worauf sollte geachtet werden?

Was ist überhaupt Tampern?

Der ein oder andere fragt sich vielleicht wozu dieser Aufwand überhaupt gut sein soll, wir verraten euch warum. Wer einen perfekten Espresso haben möchte, sollte vielleicht in Zukunft in Erwähnung ziehen ordentlich zu Tampern! Der Tamper fungiert als Kaffeeglätter und presst das Kaffeepulver ebenmäßig in den Sieb. Deshalb ist es besonders wichtig den Tamper in der richtigen Größe zu wählen. Keinesfalls sollte der Tamper kleiner oder größer als der Siebeinsatz sein, da das Pulver sonst nicht gleichmäßig verteilt wird.

Weiterlesen

WORLD OF COFFEE 2018 – Die Kaffeemesse in Amsterdam


Vom 21.06.2018 – 23.06.2018 fand in Amsterdam die bekannte World of Coffee Messe statt. Bei diesem Event kommen Röstereien, Kaffeehersteller und Unternehmer aus der ganzen Welt zusammen. Sie tauschen sich über die neusten Trends und Produkte in der Kaffeeindustrie aus. Dabei wurde auch der neue Barista World Champion gekürt.

 

Weiterlesen

Bialetti Kocher – Anleitung für den perfekt gebrühten Kaffee

Bialetti Kaffeekocher

Bialetti Kaffeekocher

Italienischen Kaffee für den Sommer mit den Bialetti Herdkochern.

Die weltbekannten Kaffeekocher,  die vermutlich in jedem italienischen Haushalt aufzufinden sind, wurden von Alonso Bialetti 1933 erfunden, und durch seinen Sohn Renato Bialetti nach dem zweiten Weltkrieg richtig vermarket.

Dadurch sind die Bialetti Herdkocher über die Zeit hinweg zu einer Bereicherung nicht nur in den italienischen Küchen geworden, sondern mittlerweile weltweit ein Erfolgsprodukt für guten gekochten Kaffee. Der Großteil der Kaffee Liebhaber kocht mit den Kannen damit „einfach nur Kaffee“. Das Ergebnis ist häufig akzeptabel, könnte aber häufig um Längen besser sein!

Weiterlesen