Kategorien
Allgemein Kaffeeszene Schweiz

Hier kann man Kaffee studieren – The Science and Art of Coffee

Kaffee kann man nicht nur trinken, sondern man kann ihn sogar studieren. Neben dem Studiengang Coffeemanagement an der Northern Business School in Hamburg, kann man auch an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), unter der Leitung von Prof. Dr. Chahan Yeretzian und in Zusammenarbeit mit der SCAE-Schweiz (Speciality Coffee Association of Europe – Swiss Section) den Studiengang Certificate of Advanced Studies (CAS) “The Science and Art of Coffee” belegen.

ZHAWIm Herbst 2010 wurde dieses erste universitäre Nachdiplomstudium über Kaffee ins Leben gerufen. Am 14. Oktober 2011 konnten die ersten 15 erfolgreichen CAS-Coffee Absolventen Ihr Diplom an der “Swiss Coffee Gala Night” entgegen nehmen. Dank grossem Interesse konnte die ZHAW den Studiengang im 2012 bereits ein zweites Mal durchführen.

Über Ihre Erfahrungen mit dem Studiengang berichten die Absolventen auf der Homepage der ZHAW.  Wie Sie selbst sehen, finden sich unter den Absolventen ein paar bekannte Namen aus der Schweizer Kaffeeszene, wie z.B. Benjamin Hohlmann (unternehmen Mitte, Basel), Josef Bühler (GF Hochstrasser Kaffee, Luzern) oder Evelyn Rast (Rast Kaffee, Ebikon). Aber auch die Rösterin des Jahres 2013, Andrea Jauch aus Freiburg im Breisgau, hat ihren Abschluss in Zürich gemacht

Die Vorbereitungen für den nächsten CAS Lehrgang, mit Startdatum am 17. Oktober 2014 sind bereits im Gange.  Die Kursdatenübersicht sowie das Anmeldeformular finden Sie ebenfalls auf der Homepage.

Der Nachdiplom Studiengang  wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Swiss Chapter der Speciality Coffee Association of Europe SCAE sowie Experten der Schweizer Kaffeebranche entwickelt.

Für Fragen steht Interessierten das Weiterbildungssekretariat der ZHAW unter Tel. +41-58-934 59 84 oder weiterbildung.lsfm@zhaw.ch zur Verfügung.

Also, wer Kaffee studieren und nicht nur Kaffeesatz lesen möchte, sollte sich für den Oktober in Zürich anmelden.

Johannes Lacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.