Kategorien
Allgemein Kaffee & Espresso

Koffeinfreier Kaffee – Schmeckt der überhaupt?

Spontan würde ich ja immer sagen, dass koffeinfreier Kaffee von niemanden getrunken wird. Das ist irgendwie wie Bier ohne Alkohol: Nichts Halbes und nichts Ganzes. Leider muss ich auch zugeben, schon ziemlich schlechten koffeinfreien Kaffee getrunken zu haben.

So ging ich auch an die koffeinfreie Mischung von TURM KAFFEE aus St.Gallen. Aus Neugierde habe ich mir ein paar Kilo bestellt, um sie bei uns im Ladengeschäft zu testen.

koffeinfreier Kaffee von Turm Kaffee
koffeinfreier Kaffee von Turm Kaffee

Zusammen mit meinen Kollegen haben wir uns deshalb den Koffeinfrei als Filterkaffee aufgebrüht. Und ganz ehrlich: Ich war sehr überrascht. Positiv überrascht. Denn der Kaffee schmeckt so, wie ich es eigentlich nur von einem “normalen” Kaffee erwarten würde. Feine Fruchtsäuren, die von den Arabica Bohnen aus Guatemala stammen, sowie das typische Kaffeearoma des indischen Parchment AA.

Koffeinfreier Kaffee mit vollem Kaffeearoma

Ich fand den Kaffee regelrecht lecker, einfach eine klasse Tasse Kaffee!

Einen Tipp habe ich dennoch: Im Gegensatz zum klassischen Kaffee ist der koffeinfreie von der Geschmacksintensität her etwas weniger intensiv. Also sollte man den Kaffee im Verhältnis zum klassischen koffeinhaltigen Kaffee etwas stärker portionieren. Wir nutzen immer 17g Kaffee auf 250ml Wasser, bei 20g auf den Viertelliter schmeckte mir der Kaffee doch noch besser, da die Aromen einfach intensiver  in der Tasse wahrzunehmen waren.

Schweizer Wasser Prozess für nicht-chemische Entkoffeinierung

Grund für die abgeschwächten, aber doch vorhandenen Kaffeearomen, ist das Schweizer Wasser Verfahren, mit dem der Rohkaffee entkoffeiniert wird. Dieses Verfahren, welches die Aromen zwar schont, aber durch den Einsatz von Wasser dennoch leicht verdünnt, wird für die von Turm Kaffee verwendeten Kaffeebohnen eingesetzt.

entkoffeinierter Kaffee kaufenDer Turm Kaffee erweist sich dabei als echter Allrounder. Nicht nur gefiltert, sondern auch als Schümli Kaffee und milder Espresso macht der koffeinfreie Kaffee eine gute Figur in der Tasse.

Koffeinfreier Kaffee: Besser als sein Ruf!

Mittlerweile wurde ich übrigens auch eines Besseren belehrt, was meine Eingangsaussage angeht. Tatsächlich wird doch mehr koffeinfreier Kaffee getrunken, als ich vermutet hatte. Das lässt sich einfach an den Bestelleingängen unter kaffischopp.de ablesen.

Also, wer auf Koffein, aber nicht auf das volle Kaffeearoma verzichten will, dem sei die koffeinfreie Mischung von Turm Kaffee empfohlen

Johannes Lacker

1 Anwort auf „Koffeinfreier Kaffee – Schmeckt der überhaupt?“

Ich habe schon sehr viele koffeinfreie Kaffeesorten getestet, aber so richtig zufrieden war ich noch mit keiner. Ich werde mir nun auch die Mischung von Turm Kaffee bestellen und bin gespannt auf das Geschmackserlebnis! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.