Kategorien
Kaffeeszene Schweiz

Der grösste Espresso der Welt

Die Schweiz ist nicht nur das Land der Uhren, der Berge und der Schoggi, sondern hier sitzen auch sonst Tüftler in ihrer Werkstatt, um die Welt mit ihren Erfindungen zu beglücken.

Eine dieser technischen Entwicklungen ist die größte Espresso-Maschine der Welt, nämlich der “Swiss Espresso Extractor”. Bei einem Brühvorgang werden 2 kg gemahlene Bohnen in 10 Liter Espresso verwandelt, im Rahmen eines Weltrekordversuches im September 2008 sogar in 11,5 Liter. Der Extraktionsprozess ist derselbe wie bei einer traditionellen Espressomaschine: dieser erfolgt über Zeit, Temperatur, Druck und Kaffeevolumen.

Doch wozu braucht man nun 10 Liter Espresso auf einmal? Die hauptsächlichen Anwendungsgebiete des “Swiss Espresso Extractors” sind Kaffee in Dosen, als Grundstoff für die Süsswarenindustrie (wie Eiscreme, Liköre und Kleingebäcke) sowie für die Milchindustrie (Milchgetränke mit Kaffees).

Hersteller ist die SK Tec SA in Mendrisio TI.

Hier können Sie dem Maschinchen bei der Arbeit zusehen, bitte beachten Sie die grosse Espresso-Tasse:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Xl69-C6z1RQ]

Im Coffee Shop würde man mit dem Gerät beim Grossansturm definitiv einiges an Zeit einsparen…

Über den Geschmack des verwendeten Espressos konnte ich allerdings nicht herausbekommen, der Weltrekordversuch wurde im Rahmen des 1. Schweizer Tag des Kaffees bei Chicco d’Oro im Tessin durchgeführt.

2 Antworten auf „Der grösste Espresso der Welt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.