Zimt Kaffee aus der Schweizer Kochshow "al dente"

al_dente_logoErgänzend zur Kochbuchreihe “Betty Bossi”, welche ich in meinem vorletzten Artikel vorgestellt habe, eröffnete sich “Betty Bossi” einen weiteren Kanal im Jahr 2001 mit der einstündigen TV-Sendung «al dente». Die Koch- und Quizshow mit drei Kandidatinnen und Kandidaten wird alle 14 Tage ausgestrahlt (vorerst auf SF2). Star-Koch Andreas C. Studer, der auch in Deutschland aus dem “Kochduell” auf VOX bekannt ist, und Betty Bossi Rezeptredaktorin Sibylle Sager kochen in der Sendung ein originelles dreigängiges Menü. Im Quiz müssen die Studiokandidaten unter Zeitdruck Fragen rund ums Kochen beantworten. Das Fernsehpublikum kann am attraktiven Zuschauerspiel teilnehmen. Moderiert wird die Sendung von TV-Profi Sven Epiney.

Begleitend zur Sendung wird auch ein Newsletter versendet, aus dem ich Ihnen ein aktuelles Rezept vorstellen will:zimtkaffee

ZIMT-KAFFEE
Vor- und zubereiten: ca. 5 Min.
Für 4 Cognac-Schwenker
1 dl starker Kaffee (z. B. Espresso),
ausgekühlt
6 Eiswürfel
2 Teelöffel Rohzucker
1⁄2 Teelöffel Zimt
1 dl Irish Cream (z. B. Baileys), kalt
4 Zimtstangen
Kaffee, Eiswürfel, Zucker und Zimt in einen Shaker
geben, kräftig schütteln, in Gläser verteilen.
Baileys dazugiessen, Zimtstange beigeben, rühren.

Lassen Sie es sich schmecken!

Bild- & Rezeptquelle: www.aldente.ch,  die aktuelle Sendung zum Thema “Zimt” können Sie sich hier anschauen.

2 Gedanken zu „Zimt Kaffee aus der Schweizer Kochshow "al dente"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.