Das lange Warten: Lieferverzug aus der Schweiz

Sie haben es in den letzten Wochen sicherlich auch gelesen: Durch eine Tunnelabsenkung im Bereich Rastatt ist die Rheinschiene zwischen Rastatt und Basel gesperrt worden. Der Ausfall dieser europäischen Güterverkehrsachse auf der Schiene hat den Güterverkehr auf Straße und Schiene nachhaltig durcheinandergebracht. Lieferverzug droht überall.

Lieferverzug auf der Schiene

Bildquelle: Welt.de

Viele Güter, die vorher aus dem Süden per Zug Richtung Norden transportiert wurden, mussten entweder massiv über die Gäubahn (Singen-Stuttgart) umgeleitet werden. Oder die Waren wurden direkt auf LKW umgeladen, was wiederrum zu Chaos hauptsächlich auf der A5 und A81 zwischen Basel und Karlsruhe bzw. Schaffhausen und Stuttgart geführt hat.

Lange Rede, kurzer Sinn: Auch unsere aktuelle Lieferung aus der Schweiz steckt noch in diesem Güterstau. Seit dem 21. September steht unsere Ware auf dem Hof unserer Schweizer Spedition in Möhlin.

Vom Lieferverzug ist auch Kaffi Schopp betroffen

Seit dem 2.Oktober ist die Rheintalstrecke bei Rastatt wieder befahrbar. Doch andere Güter haben in der Abfertigung erst einmal vorrang. Vor allem das sogenannte Tagesgeschäft. Und zu diesem zählen wir als Kaffi Schopp erst einmal nicht.

Gestern konnten wir nun endlich erreichen, dass man sich bei Streck Transport auch unserer Ware annimmt. Diese muss nun den gesamten Verzollungsprozess durchlaufen. Auch das kann wiede einige Tag dauern, da über 10 verschiedene Lieferanten „auf der Palette“ sind (faktisch sind es 5 Paletten Ware). Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass wir die Ware im Laufe der kommenden Woche bei uns eintrifft. Vemutlich dürfte es aber trotzdem Donnerstag oder Freitag werden.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Belieferung mit unseren Genuss-Mitteln

Sobald wir beliefert wurden, geben wir die fehlenden Artikel im Shopsystem wieder frei und liefern unsere Rückstände aus.

An dieser Stelle bleibt uns nur, uns bei Ihnen für diesen Lieferungsbezug zu entschuldigen. Wir rechnen schon großzügig unsere Bestellvorläufe, auf solche Wartezeiten waren wir aber nicht eingerichtet.

Ich bedanke mich bei Ihnen für die gezeigte Geduld und Treue und freue mich, Sie bald wieder mit den exquisiten Kaffees aus der Schweiz beliefern zu können.

Ihr

Johannes Lacker

PS: Ausweichmöglichkeiten bieten die Kaffesortimente von Bogen Kaffee, Turm Kaffee, Amann Kaffee, Caffé San Salvador und vor allem Blaser Café.

5 Gründe für eine Rocket Espressomaschine

Wenn man sich mit Espresso-Liebhabern unterhält, kommen meist die selben Hersteller zur Sprache. Empfohlen werden Maschinen von ECM, Bezzera oder auch eine Rocket Espressomaschine. Wer es noch exklusiver mag, empfiehlt noch die Siebträger von Olympia Express oder La Marzocco.

Wenn man dann das Für und Wider diskutiert, kommt es immer zu einer Frage: „Warum soll ich für die Maschine x so viel mehr Geld ausgeben, wenn man doch auch viel günstigere Espressomaschinen kaufen kann?“ und „Sind sie es wirklich wert?“.

Weiterlesen

Wie Kaffee Ihre Produktivität verbessert

Kaffee-Liebhaber dürfen sich freuen. In den letzten 10 Jahren hat die Kaffee-Forschung viele positive Einflüsse auf den menschlichen Körper nachgewiesen. Tatsächlich gibt es auch Forschungsergebnisse, die zeigen, dass der Konsum von Kaffee die menschliche Produktivität steigert.

Deshalb darf man sich nicht wundern, wenn immer mehr Unternehmen die klassische Filterkaffeemaschine für’s Büro gegen eigene kleine Kaffeebars austauschen. Hier bieten die Firmen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ganz bewusst eine Kaffeepause zur Kommunikation zu nutzen. Aber ist der Genuss von Kaffee wirklich so positiv für die menschliche Arbeitsleistung? Das sagen die Forscher:

Weiterlesen

Kaffee mit der Filterkaffeemaschine perfekt zubereiten

Die Zubereitung von Kaffee mit der Filterkaffeemaschine ist nach wie vor die beliebteste Art in Deutschland, Kaffee zu genießen. Das liegt vielleicht auch daran, dass man Filterkaffeemaschinen schon ab knapp unter 30 EUR kaufen kann. Für Topgeräte, wie z.B. den holländischen Moccamaster, legt der geneigte Kunde fast 200 EUR auf den Tresen.

Trotz der nicht zu übersehenden Vorliebe für Kaffeekapseln und Kaffeevollautomaten müssen selbst Espresso-Liebhaber hin und wieder zugeben, dass sie gerne eine klassische Tasse Filterkaffee trinken wollen.

Weiterlesen

Die perfekte Kaffeebar für Ihr Zuhause

Mittlerweile wird es immer schicker, sich auch in den eigenen vier Wänden eine Kaffeebar zu hause einzurichten. Daheim Kaffee perfekt zuzubereiten ist zu einem Hobby geworden, das immer mehr Freu(n)de gewinnt. Dabei reicht es meist nicht, irgendein Regal in der Küche für die eigenen Kaffeeutensilien zu annektieren. Damit sich auch der Kaffee richtig zu hause fühlen kann, braucht es einige Tipps und Kniffe, um wie ein professioneller Barista werkeln zu können.

Weiterlesen

Die Wahrheit über Schonkaffee

Laut einer Statistik, die wir immer wieder gerne zitieren, haben 50% aller Deutschen jenseits der 50 eine Form von Gastritis, der Magenschleimhautentzündung. Ärzte raten deshalb bei diagnostizierter Gastritis entweder völlig vom Kaffeegenuss ab. Oder sie empfehlen säurearmen Kaffee bzw. Schonkaffee.

Googlet man nach Schonkaffees findet der potentielle Kunde eine recht große Auswahl an solchen Kaffees.  Spezielle Bearbeitungsverfahren befreien den Kaffee dabei von Reizstoffen. Oder sie reduzieren die unverträglichen Inhaltsstoffe zu guten Teilen.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Kaffeesorten

Wenn man auf der Suche nach einem guten Kaffee ein Kaffeerösterei betritt, wird man schier erschlagen von der großen Auswahl an Kaffeesorten. Konnte man sich früher im Supermarkt zwischen Eduschos Gala Nr. 1, Tchibos Bester Bohne und Jacobs Krönung entscheiden, ist heute die Wahl durchaus schwieriger.

Kaffeemischungen in allen Varianten z.B. für Espresso, für Filterkaffee oder den Kaffeevollautomaten werden dem Kaffeeliebhaber angeboten. Immer beliebter werden dann noch die sortenreinen Kaffees. Sprich Kaffees, die nicht mit anderen Kaffees gemischt werden, um ein bestimmtes Geschmacksprofil zu erlangen. Diese Single Origin-Kaffees dürfen ihren völlig eigenen Charakter in der Tasse zeigen.

Doch welche Kaffeesorten gibt es überhaupt? Und wo liegen die Unterschiede?

Weiterlesen

Der Kaffeevollautomat – eine sinnvolle Investition?

Für die meisten Menschen gilt der Grundsatz: Ohne eine schmackhafte und aromatische Tasse Kaffee am Morgen geht nichts. Ganz egal ob vor der Arbeit, im Büro oder einfach Zuhause – um den Motor so richtig in Schwung zu bringen, ist das beliebte Heißgetränk der Muntermacher schlechthin. Doch nicht nur für einen gelungenen Start in den Tag sorgt das Lieblingsgetränk der Deutschen, auch in puncto puren Genuss und eines ganz besonderen Wohlgefühls belegt Kaffee die Nummer Eins im Ranking. Dabei sind die Zubereitungsarten vielfältig und unterschiedlich.

Weiterlesen

Beratungsdiebstahl? Gibt’s nicht nur im Einzelhandel!

Ich muss doch mal etwas persönliches loswerden…:

Kennen Sie den Begriff „Beratungsdiebstahl“? Für gewöhnlich bedeutet dies, dass sich Kunden im lokalen Fachgeschäft hinsichtlich eines Produktes ausführlich beraten lassen. Man vergleicht verschiedene Hersteller und Preise. Und wenn die Entscheidung für ein Produkt gefallen ist, verlässt man den Laden um das Produkt anschließend im Internet zu kaufen. In der Regel deshalb, weil das gewünschte Produkt beim Einzelhändler teurer oder die Farbvariante x gerade nicht am Lager ist.

Doch Beratungsdiebstahl funktioniert nicht nur in diese Richtung…

Weiterlesen

Kaffeebohnen kaufen: Darauf sollten Sie achten!

Zu Zeiten unserer Großeltern gab es praktisch nur zwei Orte, an denen man Kaffeebohnen kaufen konnte: Beim Lebensmittelhändler um die Ecke oder bei einer lokalen Kaffeerösterei. Da es in den 1950er Jahren noch über 1.000 Kaffeeröstereien in Deutschland gab, war die nächste meist nicht weit entfernt.

Heute hat der Kunde die Qual der Wahl.

Weiterlesen