Cafè Badilatti

CAFÈ BADILATTI: Die höchste Kaffeerösterei Europas.

1990 entstand hier unser erster Kontakt zu den Schweizer Kaffeeröstereien. Und seitdem sind wir Daniel Badilatti und den Kaffees aus dem Engadin treu geblieben. Durch die Röstung in der Höhenluft des Tales entstehen in Zuoz besonders reizarme und aromatische Kaffees, die sich schon auf Meisterschaften durchgesetzt haben. Wer das besondere sucht wird bei Kaffee Badilatti fündig.

Cafè Badilatti ist seit drein Generationen ein Familienbetrieb. Warum es eigentlich Zufall war, dass man in Zuoz Kaffee röstet, lesen Sie hier:

Weitere Informationen...

Sortieren nach: 

Cafè Badilatti Espresso Bar 250g Bohnen

Cafè Badilatti Espresso Bar 250g Bohnen

Der Espresso Bar "All' Italiana" - intensiv und rassig. Dunkel geröstet. Für Fans italienischer Espressi - geröstet bei Cafè Badilatti.

"Bester Espresso 2007" in der Schweiz.

7,90 EUR
31,60 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt.

sofort lieferbar   sofort lieferbar
Cafè Badilatti Espresso Bar 250g Bohnen 1 x 'Cafè Badilatti Espresso Bar 250g Bohnen' bestellen

Cafè Badilatti Bernina Schümli Kaffee 250g Bohnen

Cafè Badilatti Bernina Schümli Kaffee 250g Bohnen

Edle Kaffeemischung aus dem Hause Cafè Badilatti. Schonend geröstet auf 1.700 m über dem Meer.

Der perfekte Schümli Kaffee. 100% Arabica.

7,90 EUR
31,60 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt.

sofort lieferbar   sofort lieferbar
Cafè Badilatti Bernina Schümli Kaffee 250g Bohnen 1 x 'Cafè Badilatti Bernina Schümli Kaffee 250g Bohnen' bestellen

Cafè Badilatti Engiadina Schümli Kaffee 250g Bohnen

Cafè Badilatti Engiadina Schümli Kaffee 250g Bohnen

Engiadina - Die vielseitigste Kaffeemischung im Sortiment von Cafè Badilatti. Aromatisch und bekömmlich. Perfekt als würziger Schümli Kaffee und exklusiver Filterkaffee.

Besonders magenfreundlich dank Monsooned Malabar aus Indien!

7,90 EUR
31,60 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt.

sofort lieferbar   sofort lieferbar
Cafè Badilatti Engiadina Schümli Kaffee 250g Bohnen 1 x 'Cafè Badilatti Engiadina Schümli Kaffee 250g Bohnen' bestellen

Beutelklammer für Kaffeetüten 7,5cm 2 Stück

Beutelklammer für Kaffeetüten 7,5cm 2 Stück

Zwei Beutelklammern aus glanzveredeltem Metall zum Verschließen Ihrer Kaffeebeutel.

4,60 EUR
2,30 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt.

sofort lieferbar   sofort lieferbar
Beutelklammer für Kaffeetüten 7,5cm 2 Stück 1 x 'Beutelklammer für Kaffeetüten 7,5cm 2 Stück' bestellen

Cafè Badilatti Espressotasse

Cafè Badilatti Espressotasse

0  0 Kundenbewertungen

Die ideale Tasse für Ihren Espresso von Cafè Badilatti.

5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.

in Kürze lieferbar   in Kürze lieferbar
Cafè Badilatti Espressotasse 1 x 'Cafè Badilatti Espressotasse' bestellen

Cafè Badilatti Gourmetto Max Havelaar 250g Bohnen

Cafè Badilatti Gourmetto Max Havelaar 250g Bohnen

0  0 Kundenbewertungen

Diese reine Arabica Kaffeemischung wird gemäss strengen sozialen Standards und nach den Richtlinien zertifizierter Landwirtschaft in Zentralamerika produziert und fair gehandelt.

Mit leichten Säurenoten von Cassis und Zitrusfrüchten.

8,90 EUR
35,60 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt.

wenig auf Lager   wenig auf Lager
Cafè Badilatti Gourmetto Max Havelaar 250g Bohnen 1 x 'Cafè Badilatti Gourmetto Max Havelaar 250g Bohnen' bestellen

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln) Seiten:  1 

Cafè Badilatti - der Kaffee aus dem Engadin

Es kommt darauf an, wie der Wind steht. Falls er die richtige Richtung einnimmt und von den Bergen ins Dorf hineinweht, dann hängt über Stunden hinweg ein feiner, verführerischer Duft nach frisch geröstetem Kaffee über Zuoz. Er stammt aus der Kaffeerösterei Badilatti. Dieser Traditionsbetrieb hat, wie wohl kein anderer im Kanton Graubünden, das Kaffeebewusstsein einer ganzen Landschaft und gleich mehrerer Generationen geprägt.

Erworben hat der Firmengründer Guiseppe Badilatti sein Können einst in Italien. Anfang des 20. Jahrhunderts war die wirtschaftliche Situation in Teilen Graubündens schwierig. Vor allem die des Italienischen mächtigen Südbündner wanderten häufig nach Italien aus. So tat es auch Guiseppe Badilatti, der bei Verwandten in Rom eine Anstellung fand. Dieser römische Zweig der Familie betrieb eine Kaffeerösterei, Boncaffè Bondolfi. Badilatti erlernte dort das Handwerk des Kaffeeröstens von der Pike auf. 

Vom Lebensmittelgeschäft zur Kaffeerösterei

1912 kehrte Giuseppe Badilatti zurück in die Schweiz. In Zuoz konnte er einen Lebensmittelladen übernehmen, in dem er, dem italienschen Vorbild folgend, auch frisch gerösteten Kaffee verkaufte. 1947 übernahm der Vater von Daniel Badilatti das Geschäft und intensivierte das Geschäft mit dem Kaffee. Und mit dem Eintritt von Daniel Badilatti selbst, konzentrierte man sich kiomplett auf das Rösten von Kaffee.

Kaffeebohnen aus nachhaltiger Produktion

Die Kaffees, welche bei Cafè Badilatti geröstet werden, stammen praktisch nur aus nachhaltiger und menschenfreundlicher Produktion. Daniel Badilatti selbst besucht regelmäßig die entsprechenden Betriebe und beurteilt vor Ort die Qualität und Nachhaltigkeit der Betriebe. In Indonesien unterstützt die Badilatti SA mehrere Genossenschaften, und mit dem Engagement bei „Coffee Kids“ hilft das Unternehmen mit, weltweit Kinder von Kaffeebauern zu fördern.

Badilatti bezieht die Kaffeebohnen aus verschiedenen Regionen Indonesiens, Brasiliens und Zentralamerikas. Aber auch die exquisiten Anbaugebiete wie Galapagos, Hawaii oder Jamaika senden ihren Rohkaffee ins Engadin, wo sie anschließend verarbeitet werden. 


Daniel Badilatti (Fotoquelle: kafiziit.ch)

Bis zu einer Tonne des importierten Kaffees werden täglich auf handwerkliche Art und Weise nach dem Slow-Food-Prinzip in kleinen Portionen langsam geröstet. Ergebnis sind Kaffees die sehr bekömmlich und aromatisch sind. Dabei ist die Höhenlage von Zuoz auf über 1.700m gut für's Rösten, da aufgrund des niedrigeren Luftdrucks in der Höhe der Siedepunkt von Wasser niedriger ist als auf relativer Meereshöhe. Der Kaffee kann länger geröstet werden, ohne zu verbrennen.

Badilattis Lieblingskaffees

Beim Espresso bevorzugt Daniel Badilatti den Espresso-Bar, der aus Bohnen aus Brasilie, Indien und Indonesien zusammengesetzt ist. Diese Espresso-Mischung hat wenig Säure, ist kräftig und etwas dunkler geröstet. Beim Kafi Crème, dem Kaffee für Vollautomaten, ist Badilattis Favorit die Mischung Bernina, die recht mild ausfällt und ebenfalls nur wenig Säure hat. Es ist eine 100%ige Arabica-Mischung mit Kaffees aus Asien, Zentralamerika und Brasilien.

Dass die Rösterei im Familienbesitz bleibt ist durch den erweiterten Familienkreis der Badilattis gesichert. Aber noch ist Daniel Badilatti noch immer mitten drin im Geschäft und lässt sich jeden Tag auf's Neue von Kaffee faszinieren.

Das Caferama

Neben der Rösterei befindet sich das neu eingerichtete Caferama, ein Museum rund um die Kaffeebohne, in dem die gesamte Geschichte der Kaffeeerzeugung und des Kaffeehandels erzählt wird.

Rösterei und Caferama finden Sie in der Chesa Cafè in Zuoz im Oberengadin, nahe den bekannten Wintersportorten St.Moritz und Pontresina.